Steuerpflichtige mit türkischen Wurzeln im Fokus der Steuerfahndung

Immer mehr Staaten nehmen am Verfahren des Automatischen Informationsaustauschs (kurz: AIA) teil, um grenzüberschreitendem Steuerbetrug einen Riegel vorzuschieben. Seit Juli 2020 ist auch die Türkei beteiligt. Die Vollziehung des Beschlusses erfolgte jedoch erst am 31. Mai 2021. Welche Konsequenzen das hat und wer inwieweit betroffen ist, erfahren Sie im folgenden Beitrag. Grundlage für den Datenaustausch:… Steuerpflichtige mit türkischen Wurzeln im Fokus der Steuerfahndung weiterlesen

Airbnb und Steuerhinterziehung: Finanzamt nimmt Airbnb Vermieter ins Visier

Im Herbst 2020 haben die deutschen Steuerbehörden auf Grundlage eines Gerichtsbescheids in Irland Zugang zu den Daten von Airbnb Vermietern aus Deutschland erhalten. Wir zeigen Ihnen, welche Auswirkungen das für die Vermieter auf dem Portal hat und wie Sie als Vermieter reagieren sollten. DSGVO schützte bisher deutsche Vermieter bei Airbnb Aus Datenschutzgründen (Grundlage bildet die… Airbnb und Steuerhinterziehung: Finanzamt nimmt Airbnb Vermieter ins Visier weiterlesen

Die Steuerfahndung: Was darf sie und wann wird sie aktiv?

Die Steuerfahndung kann bei jeglichen Steuerdelikten in Aktion treten. Es bedarf schon eines strafrechtlichen Anfangsverdachtes, damit die Steuerfahndung ermittelt. Sie fungiert damit vereinfacht gesagt als Polizei des Finanzamtes. Da die Steuerfahndung sowohl bei der Strafverfolgung aktiv wird als auch mittelbar bei der Umsetzung des Steuerrechts, hat sie weitreichende Befugnisse. Ebenso umfangreich sind ihre Möglichkeiten, Kenntnis… Die Steuerfahndung: Was darf sie und wann wird sie aktiv? weiterlesen

Nach oben scrollen