Selbstanzeige

 

Vertretung von Mandanten in  Steuerstrafverfahren gegenüber der Bußgeld - und Strafsachenstelle und / oder Steuerfahndungsstelle des Finanzamts mit dem Schwerpunkt der Regulierung der Angelegenheit im finanzbehördlichen Verfahren, also im Wege der tatsächlichen Verständigung oder durch eine Selbstanzeige.

Häufig werde ich auch während einer laufenden Betriebsprüfung eingeschaltet. Gelegentlich hegen die Betriebsprüfer im Laufe einer Betriebsprüfung einen steuerstrafrechtlichen Verdacht und geben diesen dem Betroffenen bekannt. Damit ändert sich die Rechtsstellung des Betroffenen, der nun einer steuerstrafrechtlichen Beratung / Vertretung bedarf. Zu beachten ist, dass für Steuern, die nicht vom Prüfungsgegenstand erfaßt sind, nach wie vor die Selbstanzeige möglich bleibt.

Die Milderung der steuerlichen Folgen nach der Einleitung eines Steuerstrafverfahrens oder der Abgabe einer Selbstanzeige stellen einen wichtigen Aspekt der Beratung dar.